21.6.2019 | 17:00 Uhr | Konzert | Kesselbrink

BI OPEN 25 Jahre NewTone mit Randale

Ablauf:
17.00 Randale
18.15.How Come Hysteria
19.00 The Brothers In Mind
19.45 Ron Diva
20.30 Dünamit
21.30 Love Machine

Für das leibliche Wohl sorgt die Theke vom Plan B. Und leckere Streetfood Burger gibt es von Philly und Patty!
--->

Vor genau 25 Jahren gründete sich die Agentur „Musik- und Kulturmanagement NEWTONE“ in Bielefeld.

Tom Kummerfeldt und Jochen Vahle waren bis dahin schon umtriebig in der lokalen Musikszene unterwegs, aber 1994 beschlossen sie, das Ganze in geordnete Bahnen zu lenken und gründeten eine Firma.

Seit 25 Jahren organisieren sie alleine, aber auch mit vielen Kooperationspartner*innen, diverse Veranstaltungen und Kulturprojekte: Kabarett & Comedy (im Zweischlingen und anderswo), Rock vor allem und gerne mit lokalen Bands, diverse Kulturprojekte wie die Songnächte, Kultur-Gala, Soundz oft he City/SummerSoundz, das KinderMusikFestival und vieles mehr.

Unzählige Künstler*innen holte NewTone bereits nach Bielefeld, vor allem im Kabarett- & Comedy-Bereich haben sie eigentlich schon fast alles einmal veranstaltet (außer Mario Barth). Aber auch die lokale (Musik)Szene ist stets gerne gesehen bei den Veranstaltungen.

Und nicht zuletzt ist seit 2004 die Kinder-Rockband RANDALE das wohl erfolgreichste und innovativste Projekt bei NewTone.

Am 21.6.2019 will NewTone das Jubiläum feiern, natürlich öffentlich und auf dem Kesselbrink – und umsonst.

Mit dabei sind selbstverständlich RANDALE aus dem eigenen Hause, aber auch alte und neue Musiker-Freunde wie HOW COME HYSTERIA, RON DIVA, BROTHERS IN MIND und die großartigen lokalen Newcomer von DÜNAMIT.
Und ganz zum Abschluss treten die famosen LOVE MACHINE (Düsseldorf) auf, die daran erinnern, wo alles herkommt: „durchgedrehter 70er Jahre Hippie Psycho Prog Rock“ --- ganz im Stil des Jahres 2019.

Freund*innen, Kolleg*innen, Fans, FB-Freund*innen, Musiknerds und alle Besucher*innen sind herzlich eingeladen.

Wir danken dem Kulturamt Bielefeld, der Volksbank und der BGW für die Unterstützung der Veranstaltung.

<< zurück