21.10.2019 | 09:00 Uhr | 10 bis 14 Jahre | Theaterhaus Feilenstraße

Typisch Mädchen Typisch Junge

Dieser Termin wiederholt sich jeden 1. Tag bis zum 25.10.2019.

Laufen Mädchen eigentlich wie Mädchen, stylen Jungs sich ihre Haare wie Jungs, telefonieren, laufen, lachen, springen, reden, flirten Mädchen eigentlich ganz anders untereinander als es Jungs tun – oder kann man nicht auch die Perspektive des anderen einnehmen? Ist der Unterschied wirklich so groß oder glauben wir das nur? Kann der furchterregenste Pirat nicht auch eine Frau sein, und kann die Seiltänzerin auch ein cooler Junge sein?
Findet mit uns heraus was es alles bedeuten kann, ein Mädchen oder ein Junge zu sein, schlüpft in die jeweils andere Rolle und zeigt, dass es cool ist, Mädchencliquen zu erfinden, die Fußball spielen und Jungscliquen, die ein Kaffeekränzchen abhalten. Lasst uns bügeln, stricken, Körbe werfen und Bohrmaschinen bedienen!

In diesem Theaterworkshop wollen wir die Grenzen zwischen Mädchen und Jungs verschwinden lassen und mit alten Klisches aufräumen. Dabei entwickeln wir selbst ein Theaterstück, das auf unseren Ideen oder unseren eigenen Erfahrungen beruht. Die Rollen des Stücks denken wir uns selbst aus, so dass sich jedes Kind überlegen kann, was oder wen es spielen möchte.

Anmeldung erforderlich.

Mehr Infos unter:

https://www.trotz-alledem-theater.de/

<< zurück