| Klosterplatz, 33602 Bielefeld

Spielfest zum Weltkindertag

„Gemeinsam für Kinderrechte“ heißt es am 18.9. beim Spielfest zum Weltkindertag
auf dem Klosterplatz.

 

Eingeladen sind alle Kinder im Grundschul-Alter bwz.
Grundschul-Lernalter. Für sie verwandelt sich der Klosterplatz einen ganzen
Nachmittag lang in einen Ort zum Spielen, Bewegen und Basteln. Im „begehbaren
Kinderrechte-Barometer“ werden die zehn Kinder-Grundrechte thematisiert. Wer
möchte, kann bei der Online-Fernseh-Redaktion „NetzLichter-TV“ eine Sendung über
das Fest machen. Im selbstorganisierten Café werden Kuchen, Snacks und Getränke
zum Selbstkostenpreis verkauft.

 

Außerdem gibt es wieder offene Ohren für die
Belange von Kindern in Bielefeld: Fraktionsmitglieder aus der Bielefelder Politik
befragen die Besucher*innen dazu, was Bielefeld bzw. die einzelnen Stadtteile für
Kindern lebenswerter macht.


Veranstalter ist der Bielefelder Jugendring e.V. mit über zwanzig Mitgliedsverbänden
und -einrichtungen. Das detaillierte Programm gibt es auf www.bielefelder-
jugendring.de (Suchwort „Spielfest“).